Detlev Grommes Malerfachbetrieb

Wellnessfarben

Saubere Luft - Wir machen das!

Wenn aus Licht frische Luft wird... Wußten Sie das es Innenraumbeschichtungen mit Luftreinigungseffekt gibt? Die gibt es und wir verarbeiten dieses Material. Aber wie soll das denn funktionieren?

Hier ist die Antwort:

Der Luftreinigungseffekt beruht auf dem Naturprinzip der Photosynthese. Bei der Photosynthese werden mit Hilfe des Katalysators Chlorophyll Sauerstoff und Traubenzucker produziert. Bei den von uns verwendeten Farben kommt auch ein Katalysator zum Einsatz. Unter Einwirkung von Licht – egal ob Tageslicht oder eine allgemeine, künstliche Innenbeleuchtung – wird der Katalysator aktiviert, organische Substanzen werden laufend abgebaut und die Schadstoffe in der Luft reduziert. Das Ergebnis ist eine deutlich und nchweisbar verbesserte Qualität der Innenraumluft. Und damit findet diese Farbe vor allem dort ihren Einsatz, wo Tag für Tag viele Menschen aufeinander treffen: in Arztpraxen,Restaurants, Hotels, Kliniken usw. In der verwendeten Beschichtung wirkt ein spezieller Photokatalysator. Er hat die Fähigkeit, unter Einfluss von Licht organische Verbindungen bis auf Kohlendioxid und Wasser laufend abzubauen. Organische Verbindungen sind gerade im Innenbereich sehr häufig anzutreffen. Sie können aus Baumaterialien, Mobiliar, alltäglichen Gegenständen und vielen anderen Quellen kommen. Mit der entsprechenden Beschichtung können diese Stoffe laufend abgebaut werden.

Elektrosmog - Nein danke!

Für viele Menschen stellt Elektrosmog ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko dar. Elektrische Wechselfelder im Innenbereich, hervorgerufen durch Wechselspannung in Kabeln, Installationen, Geräte und elektromagnetische Wellen von Sendern und Mobiltelefonen verursachen Belastungen. Wer strahlungsfrei schlafen möchte, wer Praxisräume, Kindergärten und Schulen vor nieder- und hochfrequenten Belastungen von außen oder aus Nebenräumen schützen will, findet in ElectroShield ein wirksames Mittel. Die Spezial-Untergrundbeschichtung dämpft nachweislich elektromagnetische Strahlung (hochfrequent) wie Radar- oder Mobilfunkstrahlungen, die durch Außen- oder Zwischenwände in Räume dringen, bis zu 99,9 Prozent (30dB). Elektrische Wechselfelder (niederfrequent), wie sie von Installationen, Stromleitungen in Wänden und elektrischen Geräten abstrahlen, werden sogar bis zu 99,999 Prozent (50 dB) reduziert. ElectroShield läßt sich als pigmentierte Grundbeschichtung auf den Untergrund auftragen. Das Produkt wird in zwei Arbeitsgängen verarbeitet, da sich die Abschirmwirkung mit der Schichtdicke erhöht. Zusätzlich wird ElektroShield über ein Kupferband durch eine Elektrofachkraft geerdet. Das haftvermittelnde Material ist wasserverdünnbar und dampfdiffusionsfähig.

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach mal an:

02554-902160  

oder nutzen unser Kontaktformular

Detlev Grommes Malerfachbetrieb | d.grommes@maler-grommes.de